Mamas Schule Auf Der World Of Trading

Philosophie für selbstliebe

Die agrotechnische Methode des Schutzes besteht in der Ausführung des ganzen Komplexes der agrotechnischen Aufnahmen, die auf die Bildung der optimalen Bedingungen für die Größen und die Entwicklungen der Pflanzen gerichtet sind, als dessen Ergebnis ihre Immunität zu den Schädlingen wächst und den Krankheiten bei der gleichzeitigen Verschlechterung der Bedingungen für die Lebenstätigkeit der schädlichen Insekten und der Erreger ist krank.

Das erste Lockern des Bodens () auf die Tiefe führen die 3-4 cm bei der Bezeichnung die Rüben in der Phase - den Anfang der Bildung des ersten Paares gegenwärtigen Blätter mit der Geschwindigkeit nicht mehr als 4-5 Kilometer je Stunde durch. Bei der qualitativen Ausführung der Arbeiten bildet die Schutzzone 7-8 siehe

Nach der Vollendung der Arbeiten nach der Bildung der Dichte des Stehens der Pflanzen, wenn die Rübe 2-3 Paare gegenwärtigen Blätter hat, wird das Lockern des Bodens in auf die Tiefe die 6-8 cm von der selben Anlage durchgeführt. Falls notwendig wird die Nachdüngung von den flüssigen oder trockenen Düngern durchgeführt.

nach den Keimen führen in der Phase des ersten Paares gegenwärtigen Blätter bei der Rübe durch. und zerstört bis zu 90 % des Unkrauts. Man muss berücksichtigen, dass unter Anwendung von der Saateggen 10-15 % der Keime der Rübe zerstört wird.

Man muss darauf folgen, dass die Arbeitsorgane und der Kultivatoren nicht in den Boden mehr als auf 3-4 Bei den Teil des wurzelständigen Systems siehe bleibt erhalten, und die Pflanzen leben sich wieder ein. Bei der kleineren Tiefe, dem besonders lockeren Boden, die Pflanzen "werden" geglättet"und bleiben lebensfähig.

Von den zahlreichen Forschungen ist es bestimmt, dass die Intervalle zwischen den Pflanzen in bei der Breite 45 cm - 18-20 Also auf dem laufenden Meter siehe es ist imet.5-6 der gleichmäßig aufgestellten Pflanzen notwendig.

Dabei muss man berücksichtigen, dass im Laufe der Vegetation 10-15 % der Pflanzen aus verschiedenen Gründen (die Stufe natürlich ausfällt). Außerdem kann man noch bei der mechanisierten Bildung die Dichte am 5-10 % vergrössern.

Das ununterbrochene Lockern des Bodens kann man durchführen, die Batterien verwendend. Dabei kann man gleichzeitig das kleine Lockern des Bodens in (4-6 cm) den Pfoten-Rasiermessern ( durchführen. Diese Arbeit führen in der Phase gut entwickelt - des ersten Paares Blätter durch.

Die Anlage führen nach oder den Spalten, die bei der Saat nach dem Zentrum zwischen 7-8. oder 8-9. gebildet sind. Bei der Abwesenheit bearbeiten die Saaten quer oder nach der Diagonale des Feldes. Die Geschwindigkeit der Bewegung der Anlagen - 7-12 Kilometer je Stunde.

Die chemische Methode des Kampfes mit den Schädlingen und den Krankheiten verwenden, falls die Nutzung des ganzen Komplexes der agrotechnischen und biologischen Aufnahmen den sicheren Schutz nicht garantiert. Er besteht in der Anwendung der chemischen Präparate ( und, herbeirufend die Vernichtung, die Unterdrückung und die Lokalisation der Schädlinge oder der Erreger ist krank.

Zunächst entfernen die Plantagen der frühen Saaten, mit den physiologisch mehr reifen Pflanzen, bei denen die Blätter vergilben und sterben ab. Die Rübe der späteren Saaten mit den gut entwickelten grünen Blättern entfernen später.

Für die Zerstörung der Bodenschale wirksamer nach den Ablagerungen. Wenn die Keime der Rübe in die Bodenschale hineingewachsen sind oder sträuben sich in sie, muss man die Bodenbearbeitung von den Arbeitsorganen ( von den Batterien RB-5, durchführen, die die Kultivatoren -5 ausstatten,

beginnen, wenn die Pflanzen 3-4 Paare gegenwärtigen Blätter haben, sie mit zweiter und den nachfolgenden Kultivierungen vereinend, wenn die Pflanzen der Rübe nicht eingeschlafen werden, und übertritt die Höhe des Unkrauts 3-4 nicht siehe die Geschwindigkeit der Bewegung der Anlage - 4-5 Kilometer je Stunde.

führen dreimal durch. Und dritte führen zweite durch, wenn die Höhe des Unkrauts 5-6 nicht übertritt und 7-8 siehe die Höhe der Erdwalze bei zweitem 7 - 8 und drittes 9 - 10 siehe die Geschwindigkeit der Bewegung der Anlage kann bis zu 7 - 8 Kilometer je Stunde vergrössert sein.